Jahresjournal

Jahresjournal

Seit 2019 arbeite ich mit einem handschriftlichen Journal fürs Tablet. Ich setze dabei ein iPad und die App GoodNotes ein. Mit dem Journal strukturiere ich meine Tage und Wochen, ich mache dort also meine kurzfristige Planung und dokumentiere auch alles, was so anfällt. Es ist so etwas, wie mein täglicher pastebin: Einige bleibt einfach dort, anderes wird an geeigneterer Stelle weiterentwickelt.

Das handschriftliche Format hat seine Stärken und Schwächen. Ich kritzel relativ viel, das geht mit einer Tastatur nicht so einfach. Außerdem sitze ich in zu vielen Besprechungen, wo ein aufgeklappter Laptop meistens wie eine Barriere wirkt. Da ist ein Tablet auf dem Tisch wesentlich freundlicher. Durch das Tablet sind meine Notizen trotzdem durchsuchbar und ich kann Inhalte per copy&paste mitnehmen. Für mich (noch) das geeignetste Werkzeug. Über Verlinkungen in meiner PDF-Vorlage kann ich auch bei einem so langen Dokument ganz gut navigieren. Das Erstellen der Vorlage ist etwas aufwändiger, daher stelle ich meine Vorlage hier für alle Interessierten bereit.

Beschriebene Seite des Jahresplaners: Links eine Timeline von 9 bis 15 Uhr. Rechts eine Liste "Wichtiges" und diverse handschriftliche Notizen.
Beispielseite

Download

Jahresplaner2022v1.0.pdf

Weitere Vorlagen:

jj22v1.0: Notiz mit ID-Spalte jj22v1.0: Wochentagin Spalten und Reihen jj22v1.0: Wochentage in Spalten jj22v1.0: Notiz dotted jj22v1.0: Notiz dotted segmented

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag